Wien

Wien – zauberhafte Stadt an der „schönen blauen Donau“ – sie war das erste Reiseziel meiner neuen Kurz-Tanzreisen zu den schönsten Metropolen Europas.

Wiener Prater

Riesenrad und Stephansdom – das sind nur 2 der bekannten Wahrzeichen Wiens. Die Stadt mit ihren Prunkbauten der Gotik, der Renaissance, des Barocks und des Jugendstils ist voll von Sehenswürdigkeiten, die die Besucher immer wieder erstaunen lassen. Eine Fahrt mit der historischen Tramway auf der berühmten Ringstraße, dem wohl schönsten Boulevard der Welt, wird uns vorbeiführen an der Hofburg, der Staatsoper sowie prächtigen Palais.

Mit dem Fiaker die Altstadt erkunden und anschließend in eines der berühmten Wiener Caféhäuser einkehren – das steht ebenso auf dem Programm wie ein Besuch des Praters und ein Heurigen-Abend in Grinzing mit original Wiener Musik. Und wer sich auf die Luxus-Shoppingmeile in der Altstadt oder auf den berühmten Naschmarkt begeben möchte, hat hierzu Gelegenheit.

Sicher kann man nicht alle Attraktionen, die Wien zu bieten hat, in vier Tagen erkunden. Aber das Flair dieser einzigartigen Stadt werde ich euch auf unserem Kurztrip vom sicherlich näher bringen.

Unserer gemeinsamen Tanz-Leidenschaft werden wir in einem der renommiertesten Tanzstudios Wiens frönen. Yalia – eine phantastische Tänzerin und Lehrerin – konnte ich für einen der beiden Workshops gewinnen. Und an einem Abend gibt es Bauchtanz life in einem orientalischen Lokal.

Freut euch also auf zwei spannende Workshops mit Yalia und Selena.

Gleich hier über das Kontaktformular unverbindlich den Flyer anfordern.

In Kürze wird es von Wien eine Galerie mit tollen Reiseimpressionen geben.

Hier gehts es dann später zur Galerie

Zu anderen wundervollen Reisezielen geht es hier:

Istanbul Ischia
Marrakech Essaouira
Goa Bali
Luxor Kairo
Barcelona Lissabon
Heilbronn