Kairo

Das wohl eindrucksvollste der sieben Weltwunder der Antike – die Pyramiden von Gizeh  – ziehen seit jeher Reisende in ihren Bann. Das Geheimnis um diese Kunstwerke der Ägyptischen Hochkultur ist nie ganz gelüftet worden, denn noch immer rätseln Gelehrte und Wissenschaftler um die Bedeutung dieser Monumentalwerke. Nicht weniger geheimnisvoll ist die Sphinx sowie eine der ältesten Pyramiden – die Stufenpyramide von Sakkara.

Die kostbarsten Schätze des alten Ägyptens werden wir im Ägyptischen Museum bestaunen und der Besuch eines historischen Dorfes wird uns in die Zeit der Pharaonen zurück versetzen.

Auch eindrucksvolle Moscheen und die berühmte Zitadelle werden wir besichtigen sowie das koptische Viertel Kairos. Außer kultureller Vielfalt steht natürlich der Besuch des berühmten Bazars „Khan el Khalili“ und des Ateliers einer bekannten Kostümdesignerin auf dem Programm.

Programm der Tanzreise nach Kairo

–  Pyramiden von Gizeh, Sphinx und Stufenpyramide

von Sakkara

–  Pharaonisches Dorf

–  Ägyptisches Museum

–  Koptisches Viertel

–  Sultan Hassan und Ibn Tolon Moschee

–  Dinner auf einem Nilschiff

–  Tanoura-Tanz in der Ghouriyya Moschee

–  Folkloreshow im Balloon-Theater

–  Nightclub mit Livemusik und Bauchtanzshow

–  Abendessen in einer Ägyptischen Familie

–  Besuch des Bazar Khan el Khalili und einer Kostümdesignerin

–  Tanz-Workshops mit Hoda Ibrahim und Selena (je 3 Stunden)

Auf dieser eindrucksvollen Tanzreise werden wir von einer einheimischen Deutsch sprechenden Reiseleiterin begleitet.

Die Reise ist bereits ausgebucht. Interessentinnen können sich auf eine Warteliste setzen lassen oder sich für eine spätere Reise vormerken lassen.

Und zu anderen wundervollen Reisezielen geht es hier:

Istanbul Marrakech  Essaouira Luxor Ischia
Goa Bali Wien Barcelona Lissabon