Goa/Indien

Goa Strand

Der Tiger von Eschnapur … wer kennt ihn nicht, den Hollywood-Klassiker, dessen Tanzszenen bis heute die orientalische Tanzwelt fasziniert haben, dessen Bilder von Palästen und den Schätzen Indiens jedes Herz höher schlagen lässt …

Goa ist einer der kleinsten Bundesstaaten Indiens, geprägt durch seine portugiesische Vergangenheit und überwiegend christliche Bevölkerung. Nachhaltig beeinflusst auch durch die seit den 70ern und auch heute noch bestehende Hippie-Szene, die das ohnehin schon farbenprächtige Land noch bunter macht.

Für Reisende, die erstmals diesen Subkontinent besuchen, ist diese Oase mit ihren traumhaften Kokospalmstränden und dem bunten Treiben auf den zahlreichen Märkten der Hippies und der Einheimischen der ideale Einstieg in diese fremde Welt …

Gleichwohl gibt es auch hier Hindu-Tempel und traditionelle Stätten zu besichtigen und den spirituellen Geist Indiens zu erfahren.

Um die Kultur hautnah zu erleben, werden wir wieder einheimische Musiker zu uns einladen sowie indische Tänzerinnen. Und wer sich von Ayurvedischen Massagen verwöhnen lassen möchte: hier besteht überall Gelegenheit dazu.

Neben den zahlreichen Workshops mit Selena und Anello Capuano werden wir auch einige Unterrichtstunden bei einer indischen Tänzerin nehmen.

Die nächste Goa-Tanzreise ist vom 06. – 20. Januar 2018. Flyer mit der detaillierten Reisebeschreibung und Anmeldung können über das Kontaktformular angefordert werden.

Wie wundervoll und farbenfroh dieses Fleckchen Erde ist, kann man in der Galerie mit Schnappschüssen der letzten Reisen sehen.

Hier gehts es zur Galerie

Zu anderen wundervollen Reisezielen geht es hier:

Istanbul Marrakech
Essaouira Ischia
Bali Luxor
Kairo Wien
Barcelona Lissabon
Heilbronn